Forschungsprojekte

Zentrum für mathematisches Modellieren und Umsetzung in Algorithmen
(seit 2008) [mehr ...]
Der Landesforschungsschwerpunkt "Ambient Systems" befasst sich mit Technologien und Anwendungen ambienter Systeme.
(seit 2008) [mehr ...]
BMBF-Projekt "Automotive, Railway and Avionics Multicore Systems" [mehr ...]
Fachbereichsübergreifender Forschungsschwerpunkt "Ambient Intelligence" (AmI)
(seit 2003 - 2008) [mehr ...]
BMBF-Projekt "Studien und Experimentalplattform für das Internet der Zukunft"
(seit 2008) [mehr ...]
EU-Projekt "Highly Adaptable and Trustworthy Software using Formal Models"
(since 2009) [mehr ...]
Das IRTG 1131 ist eines der erfolgreichsten Forschungsprojekte des Fachbereichs Informatik unter Leitung von Prof. Hans Hagen. Das Internationale Graduiertenkolleg finanziert 22 PhD-Studenten, die international und interdisziplinär im Bereich Visualisierung großer, unstrukturierter Datensätze forschen. Internationale Partner sind UC Davis, University of Utah, Arizona State University, University Grenoble und Linnaeus University. [mehr ...]
Das Innovationszentrum Applied System Modeling vom Land Rheinland-Pfalz und der Fraunhofer Gesellschaft gefördert, unterstützt und beschleunigt den Transfer von innovativen Forschungsergebnissen aus der Grundlagenforschung in die industrielle Praxis. Damit wird eine enge Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis etabliert. Daneben widmet sich das Zentrum der praxisnahen Weiterbildung des Wissenschaftlichen Nachwuchses. Im Informatikbereich sind der Fachbereich Informatik und das Fraunhofer IESE beteiligt. [mehr ...]
BMBF-Projekt "Software Plattform Embedded Systems"
(seit 2009) [mehr ...]
Der Software-Cluster-2010 vom BMBF als Spitzencluster ausgezeichnet und gefördert, erforscht und entwickelt die Unternehmenssoftware für das digitale Unternehmen von morgen. Am Standort Kaiserslautern sind der Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern, die Fraunhofer Institute IESE und ITWM sowie das DFKI und mehrere Softwarefirmen Mitglieder im Cluster. Die Forschungsherausforderungen liegen in den Bereichen Interoperabilität, Adaptivität, Datensicherheit und Benutzerführung. [mehr ...]
BMBF-Projekt "Virtuelle und Erweiterte Realität für höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit von Eingebetteten Systemen"
(seit 2008) [mehr ...]
Hauptziel des ZNT ist die Stärkung der Kernkompetenz im Bereich der Nutzfahrzeugtechnologie am Standort Kaiserslautern. Das ZNT koordiniert die verschiedenen Forschungsprojekte im Nutzfahrzeugbereich und fungiert als Ansprechpartner für externe Kooperationspartner. [mehr ...]
Das Ziel des BMBF-Projektes iGreen ist die Konzeption und Realisierung eines standortbezogenen Dienste- und Wissensnetzwerks zur Verknüpfung verteilter, verschiedener, öffentlicher, wie auch privater Informationsquellen. Ein erstes Kernanwendungsfeld von iGreen ist der Pflanzenbau, bei dem die Entscheidungsfindung wesentlich von raum- und zeitbezogenen Informationen geprägt wird. [mehr ...]

Weitere Informationen