Fachbereich Informatik

Dr. Markus Bläser

(ETH Zürich)

"Algorithmische Probleme in Netzwerken"

Probleme in Netzwerken sind seit jeher zentrale Probleme der Algorithmik. Klassisch stehen meist Optimierungsprobleme im Vordergrund, die oftmals schwer – sprich NP-hart – sind. Approximationsalgorithmen sind ein Ansatz, um NP-harte Probleme (näherungsweise) zu lösen. Im ersten Teil des Vortrags steht dieses Konzept der Approximationsalgorithmen im Vordergrund, das wir am Beispiel des Traveling Salesperson Problems, einem klassischen Netzwerk-Problems, veranschaulichen.

Neuerdings werden Netzwerkprobleme in der Informatik nicht nur unter Optimierungsaspekten betrachtet, sondern auch unter spieltheoretischen Gesichtspunkten. Dies ist motiviert durch die Modellierung möglicher künftiger Internet-Szenarien. Diese neuen Entwicklungen werden wir im zweiten Teil des Vortrags exemplarisch darstellen. Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem sogenannten Multicast Cost-Sharing Problem.



Zeit: Dienstag, 08.06.2004, 17.00 Uhr
Ort: Gebäude 46, Raum 210