Fachbereich Informatik

Dr. Maciej Liśkiewicz

(Universiät zu Lübeck)

"Sicherung der Privatsphäre in verteilten Systemen"

Wir diskutieren das Problem, in verteilten Systemen ein Resultat zu berechnen, so dass kein Teilnehmer irgend eine zusätzliche Information über die Eingaben anderer gewinnt. Die Motivation, diese Fragestellung zu betrachten, kommt u.a. aus elektronischenWahlen sowie ökonomischen und medizinischen Bereichen. Das Modell solcher privaten Berechnungen wurde von Yao u.a. vorgeschlagen, algoritmisch und komplexitätstheoretisch ist es seitdem intensiv untersucht worden.

In diesem Vortrag werden wir aktuelle Entwicklungen in dem Gebiet vorstellen und Anwendungsmöglichkeiten quantenmechanischer Phänomene in diesem Zusammenhang diskutieren. Zum Abschlußwerden Sicherheitsfragen beim information hiding in digitalen Daten besprochen und Anwendungen für die Gewährleistung von Authentizität und Integrität der Daten diskutiert.



Zeit: Dienstag, 08.06.2004, 13.30 Uhr
Ort: Gebäude 57, Raum 210 (Rotunde)