Fachbereich Informatik

Prof. Dr. Markus Stumptner

(University of South Australia, Adelaide)

"Modellbasiertes Prozessmanagement"

Der Vortrag behandelt die Entwicklung von wissensbasierten Methoden zur Beschreibung und Manipulation des Verhaltens von betrieblichen und technischen Prozessen. Die Verwendung von Methoden und Schlussfolgerungsmechanismen, die zur Synthese und Diagnose komplexer technischer Systeme entwickelt wurden, erlaubt die modulare Beschreibung betrieblicher und technischer Prozesse, und ihre Ausführung, Bearbeitung und Analyse nach verschiedenen Gesichtspunkten. Je nach dem Formalisierungs- und Spezifikationsgrad der jeweiligen Prozesse dienen diese Methoden für unterschiedlich mächtige Anwendungsfälle, z.B. in Bereichen wie technische Entwurfsprozesse, Supply Chain Integration, Workflows, oder Web Services.



Zeit: Donnerstag, 03.02.2011, 14.00 Uhr
Ort: Gebäude 48, Raum 680